Info-Veranstaltung: Gründung eines Landesverbands Kreativwirtschaft

Verein

Degginger, Wahlenstraße 17, 93047 Regensburg

Nov. 28, 2018 18:00 Uhr

Kreative Bayerns!

Wir sind ein wichtiger Motor in Bayerns Wirtschaft – aber bisher sind uns größere Mittel und Unterstützung aus der Staatkanzlei verwehrt. Bis Frühjahr dieses Jahres gab es im Wirtschaftsministerium zumindest einen zentralen Ansprechpartner für die Belange unserer Branche. Doch die Zuständigkeiten wurden nun  nach Teilbranchen aufgeteilt. Die Kultur- und Kreativwirtschaft Bayerns wird nun nicht mehr einheitlich vertreten.

Damit wir mit einer Stimme sprechen und konkrete Forderungen an die Landesregierung stellen können, brauchen wir einen Landesverband für Kultur- und Kreativwirtschaft. In den letzten Monaten haben wir in der Oberpfalz, in Oberbayern und Oberfranken erste Schritte in diese Richtung gemacht:

  • Wir haben den Status Quo zusammengefasst und die Lage der Branche in Bayern in einem Positionspapier dargestellt.
  • Im selben Positionspapier haben wir erste konkrete Forderungen an die Landesregierung formuliert.
  • Außerdem stehen wir in engem Kontakt mit dem sächsischen Landesverband, der bereits erfolgreich arbeitet.
  • Wir haben erste juristische Informationen zur Verbandsgründung eingeholt.
  • Und ein erster Termin im Wirtschaftsministerium hat bereits stattgefunden. Die Gründung eines Landesverbandes für Kultur-und Kreativwirtschaft wird dort begrüßt und unterstützt.

Nun ist es soweit: Wir laden die Vertreter von regionalen Akteursnetzwerken, Vereine der Kultur- und Kreativwirtschaft oder vergleichbare Gruppen und Aktive zu einem

ersten Informationstreffen am 28. November 2018 um 18 Uhr

ins Degginger/Wahlenstraße 17 nach Regensburg ein. Die Gründung des Landesverbandes soll zeitnah erfolgen, am besten noch im ersten Quartal 2019.

Agenda:

  • 18.00 Uhr Get together
  • 18.30 Uhr kurze Vernetzungsrunde, anschließend: Zahlen, Daten, Fakten: Warum ein Landesverband für Kultur- und Kreativwirtschaft gerade jetzt Sinn macht
  • 19.00 Uhr Brainstorming: Zieldefinition für die Branche
  • 20.30 Uhr Next Steps 

Zeit für Gespräche und Open End

Wir setzen auf Euch und die Unterstützung von Kreativen zwischen Aschaffenburg, Hof,  Passau, Garmisch, Lindau und Neu-Ulm – damit die Branche in Bayern endlich gemeinschaftlich wahr- und ernst genommen wird! Denn erst das macht eine zielgerichtete Förderung durch die Staatsregierung möglich. Bitte unterstützt uns und die gesamte Branche, indem Ihr dabei seid und dieses Schreiben an potenziell interessierte Gruppen vor Ort weiterleitet.

Wichtig und damit wir planen können: Bitte meldet Euch per Email an unter:

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSc9pULHKZdQ3c3ZtoTkBKeq6WZfymUzDOAO58fueF5HA-1Xlg/viewform

Herzliche Grüße aus Regensburg, Ingolstadt und Bad Berneck

Carola Kupfer, Sigrid Diewald und Sabine Gollner

Forum Kultur- und Kreativwirtschaft Regensburg e.V.
Branchenverband der Kultur- und Kreativwirtschaft Regensburg und Umgebung

Carola Kupfer, 1. Vorsitzende
Wahlenstr. 17

93047 Regensburg
T         0171-3411682

W        https://www.forum-kreativwirtschaft.de/de/
E         carola.kupfer@forum-kreativwirtschaft.de

Freies Akteurs-Netzwerk Ingolstadt

Branchenverband der Kultur- und Kreativwirtschaft Ingolstadt und Umgebung

Sigrid Diewald
Harderstr. 22

85049 Ingolstadt
T         0841 14281-10  und  0151 41811423
W        www.schnellervorlauf.de  www.studiofamos.de

E         diewald@schnellervorlauf.de

 

Künstlerkolonie Fichtelgebirge KÜKO e.V.
Kreativunternehmer-Netzwerk im Fichtelgebirge

Sabine Gollner, 1. Vorsitzende

Maintalstr. 123

95460 Bad Berneck
T         09273-9668670 und 01578-2239265

W        www.kueko-fichtelgebirge.de

E         kueko@itsabouttime.de