Fördermitglieder:

 

 

„Kreativität und Digitalisierung gehen heute Hand in Hand“, begründet Geschäftsführer Alfred Rauscher den Beitritt zum Verein. „Indem wir uns ins Cluster einklinken, möchten wir den kreativen Köpfen zum einen unser Wissen und Können zur Verfügung stellen. Zum anderen möchten wir selbst von ihnen lernen, um für uns neue Perspektiven und Blickwinkel zu eröffnen."

R-KOM ist ein kommunales Unternehmen der Stadt Regensburg und seit 1997 der regionale Telekommunikationsanbieter für Ostbayern. 
Er verfügt über eine Reihe von Stadtnetzen, um Ostbayern mit der weltweiten Datenautobahn zu verbinden. Die Netze bestehen aus Glasfaserkabeln für die Kommunikation in Lichtgeschwindigkeit. 
R-KOM bietet ihren Geschäfts- und Privatkunden von modernsten Telefon- und Internetanschlüssen über die Standortvernetzung, das Rechenzentrum bis hin zum Kabelfernsehen. 
Kunden der Marke Glasfaser Ostbayern erhalten sogar unschlagbare bis zu 500 Mbit/s an Internetgeschwindigkeit.